Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Wechselhaftes Wetter und Sturmwarnung für die Nordseeküste

Bei stürmischem und regnerischem Wetter haben Menschen Probleme ihre Regenschirme zu bändigen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild

(Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild)

Kiel (dpa/lno) - In Schleswig-Holstein und Hamburg gibt es am Dienstag viele Wolken und abschnittsweise Sonne bei Höchsttemperaturen von 8 Grad. Vereinzelt müssen die Menschen mit Regenschauern rechnen. Für die Nordseeküste hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Warnung herausgegeben: "Es können stürmische Böen mit der Windstärke 8 auftreten", sagte ein Sprecher am Dienstagmorgen.

In der Nacht zum Mittwoch könnten Tiefstwerte bis zu 0 Grad erreicht werden. Die Meteorologen rechneten damit, dass es vereinzelt zu leichtem Frost komme.

Newsticker