Regionalnachrichten

Hessen Autofahrerin übersieht Motorrad beim Wenden: Fahrer tot

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Eltville am Rhein (dpa/lhe) - Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer ist mit seiner Maschine in ein Auto gefahren und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, übersah die 24-jährige Autofahrerin den Mann am Mittwochabend beim Wenden an einer Bushaltestelle in Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis). Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte mit seinem Fahrzeug in das Heck des Autos und stürzte. Er starb an der Unfallstelle.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-121476/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.