Regionalnachrichten

Hessen Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Neu-Isenburg

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

(Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild)

Neu-Isenburg (dpa/lhe) - Bei einem Wohnungsbrand in Neu-Isenburg (Landkreis Offenbach) hat ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer war nach Angaben der Polizei am Freitagabend ausgebrochen. Details zum Tathergang konnte ein Sprecher der Polizei zunächst nicht nennen. Der gemeldete Sachschaden sei jedoch nicht sehr hoch gewesen, sagte er am Samstag.

© dpa-infocom, dpa:210710-99-331527/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen