Regionalnachrichten

Hessen Europäische Flussaale werden im hessischen Rhein ausgesetzt

Blick auf einen ausgewachsenen Europäischen Flussaal.

(Foto: Senckenberg/dpa/Symbolbild)

Darmstadt (dpa/lhe) - Im hessischen Rhein werden wieder im großen Stil europäische Flussaale ausgesetzt. Rund 60.000 Jungtiere würden zwischen Lampertheim und Rüdesheim in die Freiheit entlassen, teilte das Regierungspräsidium Darmstadt am Samstag mit. Der europäische Aal (Anguilla anguilla) gilt als vom Aussterben bedrohte Art. Gemäß EU-Vorgaben soll der Bestand durch entsprechende Maßnahmen geschützt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Rhein-Anliegerstaaten gemeinsam einen Plan für die Flussgebietseinheit Rhein erstellt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen