Regionalnachrichten

Hessen Mann schwer verletzt: Suche nach Angreifer läuft weiter

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Vellmar/Kassel (dpa/lhe) - Nachdem die Polizei auf einem Firmengrundstück in Nordhessen einen schwer verletzten Mann gefunden hatte, wird weiterhin nach dem mutmaßlichen Angreifer gefahndet. "Die Ermittlungen laufen noch", hieß es bei der Polizei Nordhessen am Samstag. Das Opfer sei nach wie vor in stationärer Behandlung. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Unbekannter den Geschäftsinhaber in Vellmar (Landkreis Kassel) am Freitag angegriffen und schwer verletzt hat

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung fehlt von dem Angreifer weiterhin jede Spur. Der Verletzte hatte am Freitagmorgen selbst die Polizei alarmiert, bevor er zusammenbrach. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts.

© dpa-infocom, dpa:210626-99-152676/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen