Regionalnachrichten

Hessen Warmes Wetter und viel Sonne in Hessen

Ein Mann baggert am Buga-See in Kassel auf einem Beachvolleyballfeld einen Volleyball.

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild)

Offenbach (dpa/lhe) - In Hessen wird in den kommenden Tagen warmes Sommerwetter erwartet. Am Samstag scheint tagsüber meist die Sonne, vor allem über dem Bergland ziehen auch einzelne Quellwolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Bei Höchsttemperaturen zwischen 25 und 29 Grad, im höheren Bergland bis zu 23 Grad bleibt es niederschlagsfrei. In der Nacht zum Sonntag erwartet der DWD Tiefstwerte zwischen 14 Grad an Rhein und Main und neun Grad in Tallagen des Berglands. Es bleibt niederschlagsfrei.

Der Sonntag wird den Meteorologen zufolge zunächst sonnig, ehe ab den Mittagsstunden vermehrt Quellwolken aufziehen. Die erwarteten Höchstwerte liegen bei 27 bis 31 Grad, im höheren Bergland bei 25 Grad. Es bleibt trocken. Der DWD erwartet schwachen Wind. In der Nacht zum Montag bleibt es bei Minimaltemperaturen von 15 bis zehn Grad trocken. Am Montag wird es laut Wetterbericht meist heiter, zeitweise auch wolkig und weiterhin niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen liegen bei 25 bis 28 Grad, im Bergland bei 22 Grad.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen