Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Bund fördert Sanierung zweier Kirchen mit rund 520.000 Euro

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Rostock (dpa/mv) - Die Erhaltung und Restaurierung zweier Kirchen im Kreis Rostock wird mit Bundesmitteln in Höhe von rund 520.000 Euro gefördert. Wie die Grevesmühlener CDU-Bundestagsabgeordnete Simone Borchardt am Donnerstag mitteilte, bewilligte der Haushaltsausschuss des Bundestages für die notwendigen Arbeiten an der Kirche Hanstorf in der Gemeinde Satow 218.000 Euro, für die Kirche in Parkentin in der Gemeinde Bartenshagen 302.051 Euro.

"Die Pflege und der Erhalt unserer wertvollen Kulturdenkmäler ist für unsere Identität und Tradition von großer Bedeutung", teilte Borchardt mit. Bundesweit bewilligte der Ausschuss Fördermittel in Höhe von 47,3 Millionen Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen