Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Musik-Talente aus MV bei Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Schwerin (dpa/mv) - 72 Musik-Talente aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich vor heimischer Video-Kamera ein Ticket zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" erspielt. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnte der Landeswettbewerb nicht wie in anderen Jahren live vor einer Jury stattfinden. Die Talente zeichneten stattdessen ihre Stücke zu Hause auf und sendeten sie ein, wie der Landesmusikrat am Montag in Schwerin mitteilte. Teilgenommen hatten 188 Mädchen und Jungen in 162 Wertungen von Orgel solo bis zum Schlagzeug-Ensemble. Der Bundeswettbewerb soll über Pfingsten in Bremen und Bremerhaven stattfinden.

© dpa-infocom, dpa:210322-99-925959/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.