Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Unfall mit vier Fahrzeugen: Mann schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Stralsund (dpa/mv) - Bei einem Verkehrsunfall in Stralsund mit vier beteiligten Fahrzeugen ist ein Mann schwer verletzt worden. Die vier Autos fuhren am Donnerstag hintereinander auf einer Landstraße, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteile. Der Fahrer des ersten Fahrzeuges wollte demnach nach links abbiegen, musste dann aber wegen des Verkehrs halten. Daraufhin bremsten auch die beiden nachfolgenden Fahrer ihre Autos ab.

Der vierte Fahrer fuhr den Polizeiangaben zufolge auf das Auto vor ihm auf, dadurch wurde dieses auf die beiden Wagen davor geschoben. Der 48 Jahre alte Fahrer, der in dem dritten Wagen saß, wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen