Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Abstiegskrimi beim FC Augsburg: Werder Bremen unter Druck

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Augsburg (dpa/lni) - Werder Bremen steht im Abstiegskrimi des 33. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg enorm unter Druck. Mit einer heutigen Niederlage um 15.30 Uhr und gleichzeitigen Siegen der Konkurrenz aus Bielefeld und Köln könnten die Hanseaten vor dem Saisonfinale auf den vorletzten Platz abrutschen. Bei einem Erfolg dagegen würden die Chancen auf den Klassenerhalt enorm steigen. Auch wenn die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt seit acht Liga-Begegnungen auf drei Zähler wartet, zeigte die Formkurve nach den Auftritten beim knappen Pokal-Aus gegen Leipzig und beim 0:0 gegen Leverkusen nach oben.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-601207/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.