Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Junge Liberale bestätigen Ria Schröder als Vorsitzende

Ria Schröder (FDP), Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, sitzt in den Räumen eines Coworking-Büros. Foto: Christian Charisius/Archivbild

(Foto: Christian Charisius/dpa)

Bremen (dpa/lni) - Die Juristin Ria Schröder ist für ein weiteres Jahr im Amt der Bundesvorsitzenden der Jungen Liberalen gewählt worden. Sie erhielt am Freitagabend beim Bundeskongress in Bremen 106 von 187 abgegebenen Stimmen. 74 Delegierte stimmten mit Nein, 7 enthielten sich. Zu dem dreitägigen Treffen reisten rund 400 Teilnehmer in die Hansestadt. Im Bundesland Bremen wird am 26. Mai ein neuer Landtag (Bürgerschaft) gewählt. Bundesweit zählt die FDP-Jugendorganisation rund 10 300 Mitglieder. Am Samstag stimmen die Julis über einen Leitantrag ab. Er thematisiert unter dem Titel "Wir sind Deine Dorfkindlobby!" die Situation in ländlichen Räumen und fordert ein besseres Lebensumfeld für die dort lebenden Menschen.

Junge Liberale

Regionales