Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Landkreise sauer über Impftourismus: Praxis wird geändert

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht den Covid-19 Impfstoff von Biontech/Pfizer für eine Impfung auf eine Spritze. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

(Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild)

Bad Fallingbostel (dpa/lni) - Mehrere Landkreise in Niedersachsen haben ihren Ärger über Impftouristen geäußert. Im Heidekreis etwa habe sich jüngst ein Mensch aus Nordrhein-Westfalen impfen lassen wollen, sagte Kreissprecher Andreas Pütz am Donnerstag. Tatsächlich sei der Termin inzwischen storniert worden, ergänzte der Sprecher später. Ob der Betroffene aus NRW den Termin selbst gestrichen hat, konnte das Impfzentrum nicht rekonstruieren.

Hintergrund des Impftourismus ist auch, dass die Impfzentren höchst unterschiedlich an den Start gehen - in NRW etwa öffnen sie erst am kommenden Montag, in Niedersachsen sind sie seit Beginn dieser Woche in Betrieb, in anderen Bundesländern war der Start noch früher.

Neben dem verhinderten Impftouristen aus Nordrhein-Westfalen ärgerte sich der Heidekreis auch über Anreisende aus anderen Regionen Niedersachsens. Die hätten sich Termine geben lassen können, wo sie wollten. Bei den Landkreisen in Niedersachsen habe das viel Unmut hervorgerufen.

Inzwischen hat das Land die in den ersten Tagen der Terminvergabe bestehende Möglichkeit beendet, einen Termin auch in einem anderen Landkreis zu buchen, in dem man gar nicht wohnt. Inzwischen erhält man einen Impftermin nur noch im Landkreis des Wohnortes, selbst wenn möglicherweise das Impfzentrum eines Nachbarlandkreises näher am Wohnort liege, erklärte Sozialministerin Carola Reimann (SPD) am Donnerstag.

Einen Impftourismus innerhalb Niedersachsens soll es dann nicht mehr geben, auch nicht aus anderen Bundesländern. Dass in der Startphase alte Menschen teils auch woanders als in der Wohnregion einen Termin angenommen haben, hängt nach Ministeriumsangaben auch damit zusammen, dass die Menschen etwa von ihren Kindern an deren Wohnort zur Impfung begleitet werden wollten.

© dpa-infocom, dpa:210204-99-299799/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.