Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Mehr als 1200 Schwimmkurse über Aktionsprogramm bewilligt

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Lehrte (dpa/lni) - Über ein Aktionsprogramm sind in Niedersachsen bislang mehr als 1200 Schwimmkurse bewilligt worden. Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) eröffnete am Dienstag in Lehrte (Region Hannover) den 1000. Schwimmkurs, wie das Ministerium mitteilte. Viele Kinder konnten in den vergangenen Jahren wegen der Corona-Pandemie keinen Schwimmkurs absolvieren, dies soll durch das Programm verstärkt werden. Rund 10.000 Kinder können den Angaben zufolge von den geförderten Schwimmkursen profitieren.

Aufgrund der großen Nachfrage seien die vorgesehenen Gelder für die Förderung der Kinder- und Jugendfreizeiten, aber auch für Sport- und Bewegungscamps nahezu erschöpft. Bei allen anderen Bausteinen stünde noch Geld zur Verfügung.

Über das Aktionsprogramm "Startklar in die Zukunft" stehen in Niedersachsen Bundes- und Landesgelder in Höhe von insgesamt 222 Millionen Euro zur Verfügung, 100 Millionen kommen aus dem Land. Damit wurden bislang beispielsweise zudem zusätzliche Lehrkräfte eingestellt oder die Stunden von Schulpersonal aufgestockt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen