Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen 13-Jährige nach Einbruch festgenommen

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Herten (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Herten (Kreis Recklinghausen) eine mutmaßliche Einbrecherin festgenommen, die erst 13 Jahre alt ist. Ein Zeuge hatte laut den Ermittlern am Donnerstag gegen 12.00 Uhr beobachtet, wie eine weibliche und eine männliche Person durch ein aufgehebeltes Fenster ins Haus einstiegen. Die Polizei griff in der Nähe die 13-Jährige auf. Sie hatte laut Mitteilung vom Freitag Diebesgut dabei. Der Schmuck wurde sichergestellt, die 13-Jährige mit zur Wache genommen. Ihr mutmaßlicher Komplize konnte flüchten.

© dpa-infocom, dpa:210625-99-140904/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.