Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Nach Flut wieder Züge von Geilenkirchen nach Herzogenrath

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Geilenkirchen/Herzogenrath (dpa/lnw) - Fast vier Monate nach der Flutkatastrophe in NRW fahren seit Dienstag wieder Züge zwischen Geilenkirchen und Herzogenrath. Um 4.45 Uhr wurde die Bahnstrecke wieder freigeben, wie eine Bahnsprecherin in Düsseldorf sagte. Damit könnten die Regionallinien RE 1, RE 4 und RB 33 dort wieder uneingeschränkt fahren. Der Schienenersatzverkehr ist beendet. Nach der Flut im Juli mussten auf der Strecke etwa ein Bahndamm neu aufgebaut sowie Gleise und Oberleitungsmasten erneuert werden.

© dpa-infocom, dpa:211109-99-923955/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.