Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Toter Radfahrer in Straßengraben: Kein Helm

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Coesfeld (dpa/lnw) - In einem Straßengraben an der Bundesstraße 525 ist in der Nottulner Bauernschaft Buxtrup ein toter Fahrradfahrer entdeckt worden. Der aus Nottuln stammende 59-Jährige trug keinen Helm. Die Todesursache wird noch ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Sturz des Mannes. Der Radfahrer sei zuvor möglicherweise in auffälliger Weise unterwegs gewesen, hieß es. Der Tote wurde am Sonntagmorgen kurz vor 7 Uhr entdeckt.

Newsticker