Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Bombenentschärfung: Ludwigshafen droht mit Konsequenzen

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Nach Verzögerungen bei der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat die Stadt Ludwigshafen künftig "Uneinsichtigen" mit Konsequenzen gedroht. Die Verwaltung prüfe verstärkt, welche Mittel und rechtlichen Schritte sie gegen Menschen einsetzen könne, die sich einer Evakuierung widersetzten, teilte die Kommune am Donnerstag mit.

Am Mittwoch hatte sich eine Bombenentschärfung in der zweitgrößten Stadt in Rheinland-Pfalz um mehr als zwei Stunden verzögert, weil sich Menschen den Angaben zufolge teilweise hartnäckig geweigert hatten, die Wohnungen oder den Gefahrenbereich zu verlassen. Darunter waren nach Einschätzung der Behörden auch Schaulustige. Beigeordnete Beate Steeg sprach von einem "unsozialen Verhalten einiger weniger".

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen