Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Briefwahl bestätigt digitalen SPD-Parteitag

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Mainz (dpa/lrs) - Nach der Wahl des Vorstands der rheinland-pfälzischen SPD auf einem digitalen Parteitag am 6. Mai hat nun die Briefwahl die Gewählten bestätigt. Dies teilte die SPD am Sonntag mit. Roger Lewentz wurde mit 88,9 Prozent der Stimmen als Landes-Chef wiedergewählt. Bei der digitalen Wahl hatte er 89 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreterin Doris Ahnen bekam bei der Briefwahl 86,8 Prozent, etwas mehr als noch beim digitalen Parteitag mit 84 Prozent der Stimmen. Auch Vize-Chef Alexander Schweitzer legte bei der Briefwahl mit 91,2 Prozent ein wenig zu (digital 89 Prozent). Der dritte Stellvertreter Hendrik Hering kam mit 78,9 Prozent fast auf das gleiche Ergebnis wie beim digitalen Parteitag.

Der neue Generalsekretär Marc Ruland konnte bei der Zustimmung indes deutlich zulegen. Hatte er digital ein Ergebnis 74 Prozent erzielt, waren es der SPD zufolge nun 81 Prozent. Auch Schatzmeister Daniel Stich verbesserte sein Ergebnis noch mal um 5 Prozentpunkte auf 76 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:210516-99-617893/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.