Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Lkw stürzt von Brücke: Fahrer tot

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Ein Lastwagen-Fahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der A620 zwischen Völklingen und Wadgassen ums Leben gekommen. Sein Fahrzeug sei aus ungeklärter Ursache ins Schlingern geraten, durch die Leitplanken gebrochen und von einer Brücke rund acht bis zehn Meter in die Tiefe und auf ein nicht mehr genutztes Gleisbett gestürzt, teilte die Polizei mit. Der Kipplaster fing Feuer und brannte aus. Anschließend sei der tote Fahrzeugführer im Führerhaus festgestellt worden, sagte der Sprecher.

Die A620 war rund um die Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen zunächst gesperrt. Nachdem ein Statiker hinzugezogen wurde, sei die Autobahn in Richtung Saarbrücken am Abend wieder freigegeben worden. Der Lastwagen müsse mit einem Kran geborgen werden, sagte ein Polizeisprecher. Ob es noch andere Unfallbeteiligte gab, stand zunächst nicht fest.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen