Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mainz-Torwart Müller und Stürmer Szalai angeschlagen

Mainz-Torwart Florian Müller in Aktion. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Mainz (dpa/lrs) - Der FSV Mainz 05 bangt um den Einsatz von Torwart Florian Müller und Stürmer Adam Szalai im wichtigen Heimspiel der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC. Müller zog sich im Training eine Handgelenksverletzung zu, Szalai kehrte mit einer Oberschenkelblessur von der ungarischen Nationalmannschaft zurück. "Wir müssen abwarten", sagte Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag.

Im Duell zweier siegloser Kellerkinder will der punktlose Tabellenletzte am Samstag (15.30 Uhr) den ersten Dreier einfahren. "Das wird ein Kampfspiel. Wir brauchen eine Energieleistung über die gesamte Spielzeit", erklärte der 05-Coach. "Wir glauben an uns und lassen uns nicht in ein Tief reinquatschen."

Newsticker