Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mainz will weiteren Absturz gegen den FC Augsburg verhindern

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild)

Mainz (dpa/lrs) - Nach zuletzt drei Niederlagen hintereinander hofft der FSV Mainz 05 im heutigen Freitagabendspiel (20.30 Uhr/DAZN) der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg auf eine Wende. Das Team von Trainer Bo Svensson ist auf den elften Tabellenplatz abgerutscht, die Gäste haben allerdings noch vier Punkte weniger. "Wir sind erst am neunten Spieltag, danach ist nichts entschieden, egal in welche Richtung es ausgeht", sagte der Däne. Svensson stehen außer dem verletzten Innenverteidiger Jeremiah St. Juste alle Spieler zur Verfügung. Zuletzt setzte es für die Rheinhessen sechs Pflichtspielniederlagen gegen Augsburg hintereinander.

© dpa-infocom, dpa:211021-99-686400/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.