Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt 75-Jährige von Hund gebissen: Halter flüchtet

Die Schriftzug

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Magdeburg (dpa/sa) - Eine 75-Jährige ist in Magdeburg von einem Hund gebissen worden. Der unbekannte Hundehalter sei daraufhin mit seinem Tier geflüchtet, teilte die Polizei am Montag mit. Laut Zeugenangaben handelte es sich um einen Pitbull. Der soll am Sonntagabend unvermittelt zugebissen haben, als die Seniorin eine Bankfiliale betreten wollte. Sie kam daraufhin verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-355853/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.