Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Tote Wildschweine in Bode entdeckt: Vermutlich ertrunken

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Neuwerk (dpa/sa) - In der Bode im Harz sind fünf tote, vermutlich ertrunkene Wildschweine entdeckt worden. Die Tiere seien am Montag in Neuwerk unterhalb eines Wehrs geborgen worden, teilte der Landkreis Harz am Montag mit. "Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sind die Wildschweine aufgrund des hohen Wasserstandes in der Bode ertrunken", erklärte Amtstierarzt Rainer Miethig. Um eine Seuche auszuschließen, hätten zwei Tierärzte Blutproben von allen Schweinen zur Untersuchung auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) genommen. Zudem werde ein Frischling zur Diagnostik zum Landesamt für Verbraucherschutz nach Stendal transportiert. Die übrigen Wildschweine würden entsorgt.

Newsticker