Regionalnachrichten

Sachsen 91-Jähriger verliert Kontrolle über Auto: Schwer verletzt

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentra)

Plauen (dpa/sn) - Ein 91-Jähriger hat im vogtländischen Plauen aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Auto verloren und sich dabei schwer verletzt. Er fuhr am Samstag gegen ein geparktes Auto und eine Laterne, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen