Regionalnachrichten

Sachsen CDU-Politiker: Syphilis breitet sich in Sachsen rasant aus

Alexander Krauß (CDU) spricht in der Plenarsitzung im Deutschen Bundestag. Foto: Christophe Gateau/dpa

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Schwarzenberg (dpa/sn) - Der CDU-Politiker Alexander Krauß hat sich besorgt über die rasante Ausbreitung der Geschlechtskrankheit Syphilis in Sachsen gezeigt. Laut der kürzlich vorgestellten Jahresstatik meldepflichtiger Krankheiten sei die Zahl der Infizierten 2019 binnen eines Jahres von 247 auf 373 angestiegen. "In keinem anderen Bundesland hat sich die Fallzahl so stark erhöht", erklärte der Bundestagsabgeordnete aus Schwarzenberg am Mittwoch und forderte mehr Aufklärung. Sorglosigkeit habe um sich gegriffen, seitdem eine HIV-Infektion durch eine Medikamentengabe nicht mehr zu Aids führen müsse.

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen