Regionalnachrichten

Sachsen Frontalzusammenstoß bei Hoyerswerda: Frau tödlich verletzt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

(Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild)

Hoyerswerda (dpa/sn) - Auf der Bundesstraße 97 bei Hoyerswerda im Landkreis Bautzen ist eine Frau tödlich verletzt worden. Sie starb am Montagmittag noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Die 55-Jährige geriet nahe des Abzweigs Schwarzkollm in den Gegenverkehr. Dort stieß sie frontal mit einem Lastwagen zusammen. Der 53-jährige Lkw-Fahrer kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Die B97 war bis in den Nachmittag voll gesperrt. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen