Regionalnachrichten

Sachsen Pyro Games in Dresden wegen Brandgefahr verschoben

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Dresden (dpa/sn) - Wegen anhaltender Brandgefahr ist das für Ende August geplant Feuerwerk-Event Pyro Games in Dresden in den Oktober verschoben worden. Mit Blick auf die aktuellen Temperaturen und die Vorhersagen der kommenden Tage sehe man leider keine Entspannung bei der Trockenheit, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. "Die Waldbrandwarnstufe 4 und das damit verbundene Verbot von öffentlichem Feuerwerk wird wohl noch bis nach Ende August gelten." Unter diesen Umständen könne man die Pyro Games nicht guten Gewissens planen. Nun sollen die Feuerwerksraketen am 29. Oktober in den Himmel über Dresden fliegen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen