Regionalnachrichten

Sachsen Sportler und Künstler rufen zur Landtagswahl in Sachsen auf

Schauspieler Gunter Emmerlich während einer Pressekonferenz der Bad Hersfelder Festspiele. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

(Foto: Uwe Zucchi/dpa)

Dresden (dpa/sn) - Prominente Sachsen unterstützen eine Kampagne zur Teilnahme an der Landtagswahl am 1. September. Zu ihnen gehören beispielsweise der Sänger und Entertainer Gunther Emmerlich, die Volleyball-Nationalspielerin Mareen von Römer und der Ski-Olympiasieger Eric Frenzel, teilte der Landtag mit. Die Kampagne "Aufkreuzen, ankreuzen!" war vom Parlament initiiert worden. Als oberster Repräsentant des Landtages ist auch Präsident Matthias Rößler mit einem kurzen Clip vertreten. Er erinnert daran, dass mutige Menschen 1989 in Sachsen freie Wahlen erkämpften.

Rößler zeigte sich über die Unterstützung für die Kampagne erfreut: "Von uns Politikern hören die Bürger oft genug, dass sie zur Wahl gehen sollen. Da ist es umso wirkungsvoller, wenn anerkannte Persönlichkeiten aus anderen Bereichen der Gesellschaft dazu aufrufen", erklärte der Präsident. Mit den Clips wolle man vor allem junge Menschen erreichen.

Newsticker