Regionalnachrichten

Thüringen 22-Jähriger in Suhl kracht in Kleinbus: Schwer verletzt

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Suhl (dpa/th) - Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Kleinbus in Suhl schwer verletzt worden. Als der Fahrer links abbiegen wollte, nahm er den Kleinbus am Donnerstagabend wohl nicht wahr und prallte in dessen Beifahrerseite, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Daraufhin schob das Auto des 22-Jährigen den Kleinbus und seinen 38-jährigen Fahrer einen kleinen Hang hinauf. Der 22-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen