Regionalnachrichten

Thüringen Autofahrer überschlägt sich auf Straße und stirbt

Ein Schild mit einem roten Kreuz hängt an der Notaufnahme eines Krankenhauses.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Großbreitenbach/Gotha (dpa/th) - Ein Autofahrer ist auf der Landstraße von Ahlfeld nach Großbreitenbach (Ilm-Kreis) von der Fahrbahn abgekommen und an seinen Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Gotha am Donnerstag mitteilte, fuhr der 51-Jährige auf der kurvenreichen Strecke auf Höhe eines Umspannwerkes in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache geradeaus in den Straßengraben. Der Wagen überschlug sich mehrfach. Der Mann, der offensichtlich nicht angeschnallt war, wurde etwa drei Meter aus dem Wagen herausgeschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen dabei erlittenen schweren Verletzungen. Feuerwehr, Rettungswagen und Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Am Auto entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wurde mit etwa 10.000 Euro angegeben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen