Regionalnachrichten

Thüringen Mann mit 3 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Sy)

Bad Frankenhausen (dpa/th) - Ein stark betrunkener Fahrradfahrer ist von der Polizei in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) gleich zweimal nacheinander gestoppt worden. Eine erste Kontrolle des 31-Jährigen im Stadtzentrum ergab am Freitag zunächst 2,5 Promille, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Die Polizisten brachten den Mann zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus und teilten ihm mit, dass er in seinem Zustand nicht mehr Fahrrad fahren dürfe. Es sei ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet worden.

Knapp eine Stunde später erwischten sie den Betrunkenen jedoch erneut auf dem Rad. Der Mann hatte den Angaben zufolge seinen Alkoholpegel laut Atemtest auf 3 Promille gesteigert. Die Beamten starteten ein zweites Strafverfahren gegen ihn.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen