Regionalnachrichten

Thüringen Sportvereine können Corona-Hilfen bekommen

Eine Frau hält Geldscheine und Münzen in der Hand. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Erfurt (dpa/th) - Thüringer Sportvereine können seit Freitag Corona-Hilfen des Landes beantragen. Bis Ende Oktober könnten insgesamt eine Million Euro abgerufen werden, teilte der Landessportbund am Freitag in Erfurt mit. Die Höhe der möglichen Förderung für die gemeinnützigen Einrichtungen und Vereine richtet sich dabei nach den in diesem Jahr zu erwartenden Ausfällen. Der Landessportbund empfiehlt, dass Sportvereine schnellstmöglich Anträge stellen, da das Budget begrenzt sei und viele andere gemeinnützige Einrichtungen in Thüringen ebenfalls Anträge stellen können.

© dpa-infocom, dpa:210730-99-625369/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.