Reise

"Queen" ist unangefochten Das sind die weltbesten Kreuzfahrtschiffe

imago73020149h.jpg

Die "Queen Mary 2" ist auch im Ranking die Königin unter den Schiffen.

(Foto: imago/CHROMORANGE)

Schiffsreisende haben eine große Auswahl. Aber welches ist das passende und das beste? Ein aktueller Guide zeigt ein neues Ranking der besten Schiffe. Eine alte Bekannte liegt vorne. Aber auch deutsche Meeresgiganten schneiden gut ab.

Vor dem Urlaub haben Kreuzfahrer die Qual der Wahl - welches Unternehmen hat das spektakulärste Schiff und den tollsten Service? Für Urlauber könnte dieses aktuelle Ranking hilfreich sein: der "Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide 2017". Der renommierte Guide zeichnet Kreuzfahrtschiffe in verschiedenen Kategorien, aufgeteilt nach ihrer Größe, aus. Beurteilt werden unter anderem die Einrichtung der Kabinen und Räumlichkeiten, die Show-und Unterhaltungsprogramme an Bord sowie Küche und der Service. Der britische Kreuzfahrtspezialist Douglas Ward hat dafür insgesamt 285 Passagierschiffe beurteit.

Für Hapag-Lloyd Cruises sind es gute Nachrichten: Die "Europa 2" und "Europa" bleiben im aktuellen Ranking die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Als einziges Schiff erhält die "Europa" die Auszeichnung Fünf-Sterne-Plus.

Modernisierung hilft der "Königin"

Bei den großen Schiffen mit einer Mindestanzahl von 2501 Passagieren liegt die "Queen Mary 2" vorne. Zuvor wurde sie noch einer Frischzellenkur unterzogen und musste dafür in Hamburg in ein Trockendock. Hinter der Königin folgt die "Mein Schiff 5" (neu auf dem Markt) sowie die "Mein Schiff 4" von der Reederei Tui Cruises.

Bei den mittelgroßen Schiffen steht die "Viking Sea" von Viking Ocean Cruises ganz oben. Bei den kleinen (251 bis 750 Passagiere) ist die "Europa 2" ganz vorne, bei den Boutique-Schiffen mit eine Größe von 50 bis 250 Passagieren belegt die "Sea Dream I" von Sea Dream Yacht Club die erste Position.

Quelle: ntv.de, sgu