Fußball-EM
247760867.jpg

Ticketlose Fans stürmen Stadion Prügeleien und Straßenkrawalle überschatten EM-Finale

Tumulte vor dem EM-Finale in London: England-Fans ohne Ticket überrennen Absperrungen und stürmen ins Wembley-Stadion. In den Katakomben kommt es zu Prügeleien. Nach dem Abpfiff entlädt sich der Frust einiger Engländer in Straßen-Krawallen, die Polizei nimmt Dutzende Randalierer fest.

247762862.jpg

Delling zu EM-Randale in London "Schlägereien und zerstörte Autos nahe der Fanmeile"

Italien jubelt, England trauert: Die "Azzurri" bewahren im Elfmeter-Krimi die Nerven und holen sich den EM-Titel. Bei vielen Fans der "Three Lions" schlägt der Frust in Gewalt um. ntv-Reporterin Katharina Delling ist in London und berichtet über einen Fußball-Abend mit unschönem Ausgang.

b509edc967c518174e61bbe8dd1d53a9.jpg

Mancini nach Italien-Sieg "Verletzung von Spinazzola hat uns wirklich geschockt"

Trainer Roberto Mancini ist begeistert von seiner Squadra Azzurra, die sich gegen Belgien durchsetzt und nun im EM-Halbfinale steht. Einen Wermutstropfen aber gibt es: Verteidiger Leonardo Spinazzola scheint nach seinem verletzungsbedingten Aus eine längere Pause zu drohen.

246572219.jpg

Kritik an Johnsons Corona-Kurs Delling: "Im Stadion hat niemand Abstand gehalten"

England kickt Deutschland aus der Fußball-EM - und das vor 40.000 Fans im Wembley-Stadion. Beim Halbfinale sollen es sogar noch mehr werden. Angesichts der sich verschlechternden Corona-Lage in Großbritannien wächst die Kritik an Premier Johnson, berichtet ntv-Reporterin Katharina Delling.

Unbenannt-3.jpg

Fragwürdige Kader-Entscheidungen Latsch: "Löws Taktik war zuletzt Kraut und Rüben"

Mit der enttäuschenden 0:2-Niederlage gegen England und dem Ausscheiden der DFB-Elf aus der Fußball-EM endet die Ära Löw. Zuletzt gerät der jetzige Ex-Bundestrainer wegen fragwürdiger Kader-Entscheidungen in die Kritik. ntv-Reporter Timo Latsch blickt zurück auf den "Weltmeister-Coach".

246556718.jpg

Löw nach enttäuschendem EM-Aus "Der Mannschaft fehlt es an Kaltschnäuzigkeit"

Mit der 0:2-Niederlage gegen England endet für die DFB-Elf nicht nur die Europameisterschaft, sondern auch die Ära Löw. Nach dem Spiel lobt der Ex-Bundestrainer die harte Arbeit des Teams, zählt aber auch diverse Schwachstellen auf.

246388976.jpg

Länderspielklassiker in Wembley Gelingt "elektrisierter" DFB-Elf EM-Coup gegen England?

Zum ersten Mal in dieser EM muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre heimische Komfortzone verlassen. Im Wembley-Stadion tritt die DFB-Elf vor mehr als 40.000 Fans zum Länderspielklassiker gegen England an. Die "Three Lions" sind zwar nicht torgefährlich, jedoch zäh und titelhungrig.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen