Fußball-EM
245689523.jpg

"Bedeutet uns die Welt" Dänen-Coach Hjulmand schwärmt von "magischer Nacht"

Die EM hat gerade erst begonnen, da schreibt die dänische Nationalmannschaft bereits ihr ganz eigenes Fußball-Märchen. Nach dem Schock um Christian Eriksen kämpfen sich die Skandinavier in einer "magischen Nacht" vom Tabellenende ins Achtelfinale.

Unbenannt.jpg

Goretzka bereit für Gruppenfinale DFB-"Boyband" singt gegen Sorgen um Müllers Knie an

Mit Gitarren und (fast) geraden Tönen trällern sich Joshua Kimmich, Serge Gnabry und Kevin Volland für das Gruppenfinale gegen Ungarn warm. Ein bisschen lenkt das Ständchen der DFB-"Boyband" auch von den Sorgen um Thomas Müller ab, dessen Einsatz wegen einer Knieverletzung noch auf der Kippe steht.

imago0122358158h.jpg
Holter.PNG

Wirbel um Neuers Regenbogenbinde Holter: "Was für eine peinliche Posse der UEFA"

Die DFB-Elf scheint mit dem 4:2-Sieg gegen Portugal im Turnier angekommen. ntv-Reporter Nico Holter erklärt, wie die Stimmung im Team ist und woran vor der Partie gegen Ungarn gearbeitet wird. Daran, dass das Spiel in einer bunten Allianz-Arena stattfindet, glaubt er nicht.

Ungarn.PNG

Ärger um Masken in München Wird die EM zum Heimspiel für die Delta-Variante?

Beim 4:2-Sieg über Portugal zeigt sich die deutsche Mannschaft grundlegend verändert. Auf den Rängen hingegen herrscht das gleiche Bild wie gegen Frankreich - kaum ein Fan trägt eine FFP2-Maske. Aus der Politik gibt es kritische Stimmen. Sorge bereitet auch die Situation in Ungarn.

imago1003191490h.jpg

Mitspieler zu Treffen mit Eriksen "Es war richtig schön, ihn lächeln zu sehen"

Christian Eriksen ist nach seinem Zusammenbruch weiter auf dem Weg der Besserung. Ein Besuch des Mittelfeldspielers von Inter Mailand bei seinem Team sorgt sichtlich für Freude. Seine Kollegen Andreas Skov Olsen und Christian Norgaard sprechen über das emotionale Wiedersehen.

imago1003208387h.jpg

Holter über "Anti-Typ" beim DFB Spätstarter Robin Gosens verblüfft Fußball-Deutschland

Robin Gosens ist der Mann der Stunde. Nach seinem furiosen EM-Auftritt gegen Portugal reißen die Lobeshymnen auf den Außenspieler von Atalanta Bergamo nicht mehr ab. ntv-Reporter Nico Holter erklärt, warum der deutsche Fußball-Nationalspieler auch neben dem Platz einzigartig ist.

imago1003201892h.jpg

Feine Stafetten, Gosens brilliert DFB-Elf fertigt Portugal in furiosem Tor-Fest ab

Nach dem glücklosen Auftakt gegen den Weltmeister steht die DFB-Elf gegen den Titelverteidiger bei der EM schon mit dem Rücken zur Wand. Superstar Ronaldo bricht zwar seinen Fluch gegen die Deutschen, die aber schlägt furios und spritzig zurück.

waldschmidt.PNG

"Wollen nicht so gern verteidigen" Waldschmidt erklärt Schwächen der Portugiesen

Als Stürmer bei Benfica Lissabon gibt's für Luca Waldschmidt sowohl in der portugiesischen als auch in der deutschen Mannschaft viele bekannte Gesichter. Im Interview spricht er über Stärken und Schwächen Portugals und erklärt, wo sich die DFB-Elf verbessern muss.

polizei münchen.PNG

Polizei über Greenpeace-Aktion "Sind mit 1500 Kräften am Boden wie in der Luft"

Umso mehr Zuschauer wieder in die Stadien bei der EM zurückkehren, desto wichtiger sind Polizei und Behörden zur Organisation. Andreas Franken von der Polizei München spricht vor dem Spiel zwischen Deutschland und Portugal über den Mehraufwand trotz weniger Zuschauer und die Greenpeace-PR-Aktion.

imago1003170215h.jpg

"EM könnte früh zu Ende gehen" Holter: Warum Leroy Sané jetzt spielen muss

Die DFB-Elf steht im zweiten Gruppenspiel gegen Portugal schon gehörig unter Druck. Besonders die fehlenden Chancen im Auftaktspiel gegen Frankreich sorgen für Kritik. ntv-Reporter Nico Holter erklärt, warum Leroy Sané der Mannschaft von Joachim Löw entscheidend helfen könnte.

lodda.jpg

Matthäus mahnt zu Vorsicht "Wäre falsch, sich nur auf Ronaldo zu fokussieren"

In ihrem EM-Auftaktspiel kassiert die Nationalelf eine herbe Klatsche gegen Frankreich, der nächste Gegner Portugal schlägt Ungarn drei zu null. Lothar Matthäus sieht die Portugiesen in Topform - nicht nur wegen Starspieler Ronaldo.

imago1003160555h.jpg

Holter zu Systemumstellung "Toni Kroos sollte vielleicht mal ausgewechselt werden"

Der Europameister aus Portugal steht für die DFB-Elf vor der Tür. Nach der Auftaktniederlage fordern viele Experten eine Umstellung im System. ntv-Reporter Nico Holter erklärt, wie eine Viererkette helfen kann und warum für Kroos vielleicht nur ein Bankplatz bleibt.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.