Alec Baldwin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alec Baldwin

125822416.jpg
21.04.2022 11:22

Strafe wegen "Rust"-Tragödie Alec Baldwin wäscht seine Hände in Unschuld

Die Produktionsfirma des Films "Rust" wird mit einer "höchstmöglichen Strafe" belegt. Schauspieler Alec Baldwin, der am Set des Streifens die Kamerafrau Halyna Hutchins versehentlich erschossen hatte, wertet dies als Beleg für seine Unschuld. Doch auch für ihn ist die Sache noch nicht ausgestanden.

10345b880ba3345f5b7b755803e8978d.jpg
21.04.2022 02:58

Nach Baldwins Todesschuss Behörde verhängt Bußgeld gegen Produzenten

Im Oktober erschießt Schauspieler Alec Baldwin versehentlich eine Kamerafrau. Wieso seine Requisitenwaffe geladen war, ist bis heute nicht geklärt. Ermittler kommen allerdings zu dem Schluss, dass Sicherheitsvorschriften am Filmset ständig missachtet wurden. Dafür soll die Produktionsfirma nun das höchstmögliche Bußgeld zahlen.

124065061.jpg
24.03.2022 11:33

Nach der "Rust"-Tragödie Alec Baldwin dreht Weihnachtsfilme

Wie es zu der Tragödie am Set des Westerns "Rust" kommen konnte, bei der Alec Baldwin versehentlich eine Kamerafrau erschoss, ist noch immer nicht aufgeklärt. Doch das Leben geht weiter - auch für den Schauspieler. So soll er aktuell zwei Filme in Italien drehen.

imago0083931116h.jpg
18.02.2022 17:14

Vip, Vip, Hurra! Queen zahlt Millionen im Missbrauchsskandal

Prinz Andrew schlittert, dank der Queen, haarscharf an einem Prozess vorbei, Alec Baldwin ist wegen "widerrechtlicher Tötung" verklagt worden und Linda Evangelista zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit. Die Promi-Woche im Überblick. Von Verena Maria Dittrich

262087663.jpg
17.02.2022 13:43

Nach Klage wegen "Rust"-Tragödie Ehemann von Halyna Hutchins geht ins TV

Die Suche nach den Verantwortlichen für das Drama am Set des Westerns "Rust" dauert an. Die Familie der Kamerafrau Halyna Hutchins klagt inzwischen - auch gegen Alec Baldwin, der die 43-Jährige versehentlich erschoss. Nun will der Mann von Hutchins öffentlich seine Sicht der Dinge schildern.

Das "rücksichtslose Verhalten und die Sparmaßnahmen" von Baldwin und den anderen Produzenten des Western-Streifens hätten zu Hutchins' Tod geführt, heißt es vom Anwalt der Familie.
15.02.2022 21:49

Nach tödlichem Schuss am Set Familie von Kamerafrau verklagt Baldwin

Halyna Hutchins wird durch eine echte Kugel am Set getötet. Die Waffe hatte Alec Baldwin selbst abgefeuert. Dem "rücksichtslosen Verhalten und den Sparmaßnahmen" beim Dreh sei die Kamerafrau zum Opfer gefallen, daher hat nun die Familie Klage gegen den Schauspieler und andere Beteiligte eingereicht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen