Ausschreitungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ausschreitungen

125224582.jpg
08.10.2019 10:17

Hongkong-Chefin warnt Aktivisten Lam schließt Eingreifen Chinas nicht aus

Könnte die chinesische Zentralregierung die Protestbewegung in Hongkong mit Gewalt niederschlagen? Hongkongs Regierungschefin Lam zumindest will nach den jüngsten Ausschreitungen eine Einmischung Pekings nicht ausschließen. Noch sei es nicht zu spät für eine Einigung mit den Aktivisten.

52bf059568b6dfd9516b7550a5eacf88.jpg
29.09.2019 18:56

Proteste flammen wieder auf Straßenschlachten toben in Hongkong

Kurz vor dem Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China kommt es in Hongkong wieder zu massiven Protesten. Nach recht friedlichem Beginn am Samstag eskaliert die Lage zusehends. Polizei und Demonstranten bekämpfen einander so heftig wie lange nicht mehr.

123659323.jpg
29.08.2019 09:44

Angst vor "Gewalttaten" Polizei verbietet Großdemo in Hongkong

Seit Monaten demonstrieren die Menschen in Hongkong gegen ihre Regierung. Nach den jüngsten Ausschreitungen bei den Protesten, zieht die Polizei nun die Konsequenz. Ausgerechnet an einem besonderen Jahrestag dürfen die Aktivisten nicht auf die Straße gehen.

imago93052580h.jpg
26.08.2019 06:56

Erneute Ausschreitungen Hongkongs Polizei nimmt Zwölfjährigen fest

Seit Wochen gehen Menschen in Hongkong bei der Demokratiebewegung auf die Straße. Die Proteste enden oft in Gewalt. Die Demonstranten greifen zu Molotow-Cocktails, Sicherheitskräfte antworten mit Wasserwerfern und Tränengas. Jetzt kommt es auch zur Festnahme eines Minderjährigen.

123339006.jpg
18.08.2019 13:59

Wieder Hundertausende bei Demo Hongkonger trotzen Drohungen aus Peking

Auch der Regen kann sie nicht abhalten: Unter Schirmen protestieren Hunderttausende in Hongkong erneut für Freiheit und Demokratie. Nach den Ausschreitungen der vergangenen Woche gilt die Demonstration als klares Zeichen für den Rückhalt, den die Protestbewegung in der Bevölkerung genießt.

imago85263790h.jpg
15.08.2019 20:21

Kritik an Einladung von Rechtem MDR streicht umstrittenes Debattenpodium

Der MDR lädt für eine Diskussion über die Ausschreitungen in Chemnitz vor einem Jahr auch einen Vertreter einer maßgeblich beteiligten rechtspopulistischen Gruppierung ein. Die Empörung ist groß und einige Teilnehmer sagen ab. Nun ordnet der Sender des Format neu, findet zur Kritik inhaltlich aber keine Worte.

2f4cd2327ef5fe59148b23c77dd3924e.jpg
03.08.2019 19:45

Erneute Ausschreitungen Kein Ende der Proteste in Hongkong in Sicht

Trotz schärfer werdender Warnungen aus Peking versammeln sich auch in der neunten Woche der beispiellosen Massenproteste in Hongkong Zehntausende Menschen zu Demonstrationen gegen die Regierung. Nach Märschen am Wochenende ist für Montag ein großer Streik geplant.

121995735.jpg
07.07.2019 00:24

Zehn Jahre Unruhen in Xinjiang Wie Peking die Uiguren unterdrückt

Die muslimische Minderheit der Uiguren wird in China diskriminiert und ausgebeutet. In der Region Xinjiang schlagen die Spannungen vor zehn Jahren in offene Gewalt um. Die blutigen Ausschreitungen verändern die Provinz nachhaltig und haben für die muslimische Bevölkerung schwere Folgen.