Bayer AG

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bayer AG

91033545.jpg
14.03.2021 12:48

Keine Dienstreisen, keine Spesen Firmen sparen 50 Milliarden Euro ein

In der Pandemie gibt es kaum noch Geschäftsreisen. Dadurch sparen Unternehmen viel Geld ein: Laut Verbandsangaben wurden im vergangenen Jahr 90 Prozent weniger für Reiseabrechnungen fällig. Diesen Kurs wollen viele nach der Krise beibehalten. Das bekommt die Deutsche Bahn zu spüren.

227822826 (1).jpg
07.01.2021 11:37

Globale Partnerschaft Bayer und Curevac gründen Impfstoffallianz

Der Pharmakonzern Bayer wird den Corona-Impfstoffentwickler Curevac bei der Entwicklung und Vermarktung seines Impfstoffs unterstützen. Laut Curevac soll der Leverkusener Konzern helfen, das Vakzin "schneller für möglichst viele Menschen verfügbar zu machen".

225185448.jpg
10.12.2020 17:43

Kaum Schutz vor Corona Bayern erkennt Klarsichtmasken nicht an

Weil man die Mimik erkennen kann, nutzen viele Menschen Klarsichtmasken aus Kunststoff. Einige Schulen haben diese sogar empfohlen. Eine Studie zeigt nun, dass die Masken nicht vor einer Ansteckung mit Corona schützen. Bayern lässt sie daher nicht mehr als Mundschutz gelten.

88333668.jpg
01.12.2020 02:07

Vergleich bei PCB-Umweltklagen US-Richter kassiert Bayer-Einigung

Es geht um angeblich mit der Chemikalie PCB verseuchte Gewässer in den USA: Der deutsche Dax-Konzern Bayer hatte sich mit Klägern auf die Zahlung von 650 Millionen Dollar verständigt und wollte so diese juristische Auseinandersetzung aus der Welt schaffen. Doch daraus wird vorerst nichts.

imago0076599463h.jpg
26.09.2020 08:01

Pille bald Geschichte? Junge Frauen setzen bei Sex auf Zyklus-Apps

Millionen Frauen weltweit setzen bis heute auf die Antibabypille. Doch das Image des Präparats hat in den vergangenen Jahren gelitten. Immer mehr wollen hormonfrei leben und keine Gesundheitsrisiken eingehen. Das hat einen ganz neuen Markt entstehen lassen. Von Juliane Kipper

imago82527727h.jpg
17.09.2020 18:06

Ex-Mitarbeiter im Visier Ermittlungen gegen Bayer wegen Iberogast

2018 wird eine Frau mit Leberschäden ins Krankenhaus eingeliefert, sie stirbt. Zuvor soll sie das Magenmittel Iberogast eingenommen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Köln gegen zwei Ex-Mitarbeiter des Herstellers. Bayer bestreitet jedoch eine Verbindung zu dem Todesfall.