Brustkrebs

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Brustkrebs

125834885.jpg
22.10.2019 16:34

Justiz untersagt Vorverurteilung Heidelberger Bluttest-Bericht gestoppt

In der Affäre um einen unseriösen Brustkrebs-Bluttest liegt der finale Prüfbericht auf Eis. Der beschuldigte Klinikdirektor erwirkt vor Gericht, dass die Uniklinik Heidelberg die Vorwürfe der Kommission unter Verschluss halten muss. Medien berichten dennoch, zu welch verheerenden Ergebnissen die Experten kommen.

imago52165307h.jpg
30.08.2019 10:13

Neue Untersuchung, neue Daten Hormontherapie erhöht Brustkrebsrisiko

Hitzewallungen, Schlafstörungen oder Depressionen: Bei manchen Frauen sind die Symptome in den Wechseljahren heftig. Dann kann der Arzt mit einer Hormontherapie aushelfen. Dass Hormone das Risiko für Brustkrebs erhöhen, ist bekannt. In welcher Weise, können Forscher nun genauer sagen.

117310589.jpg
29.05.2019 20:56

Affäre um Brustkrebs-Test Lizenzinhaber Heiscreen bestreitet alles

Das Zeugnis eines externen Gutachters klingt erschütternd: Ein als Weltsensation angepriesener Brustkrebs-Bluttest könne nicht bewertet werden, weil es gar keinen Test gebe. Die Firma, die für die Uniklinik Heidelberg den Test vermarktet, widerspricht vehement. Und fühlt sich falsch verstanden.

3ni50909.jpg7295048064333967063.jpg
27.05.2019 21:41

Skandal um Brustkrebs-Test Gutachter stellt Uni-Klinik übles Zeugnis aus

Der Skandal an der Uni-Klinik Heidelberg um eine angebliche "Weltsensation" der Brustkrebs-Diagnostik weitet sich aus. Zweifel an der wissenschaftlichen Basis des Blut-Tests werden übertroffen: Ein Gutachter kommt jetzt zu dem Schluss, dass es gar keinen Test gab. Der Vorstand der Klinik könnte involviert sein.

Brustkrebs ist die Krebsart, an der Frauen in Deutschland mit Abstand am häufigsten erkranken.
20.06.2018 11:35

"Medizin kann mehr" Brustkrebs-Screening führt zu Diskussionen

Jährlich 69.000 Neuerkrankungen und 17.000 Todesfälle: Im Kampf gegen Brustkrebs ist das Mammografie-Screening zwar seit fast zehn Jahren etabliert, wird aber auch kontrovers diskutiert. Experten plädieren für neue Methoden der Früherkennung.

imago62229766h.jpg
12.06.2015 11:23

Neues Diagnose-Verfahren Brustkrebs im Urin nachweisbar

Brustkrebs, die häufigste Tumor-Erkrankung bei Frauen, kann in Zukunft durch einen einfachen Urin-Test erkannt werden. Das Verfahren, das ohne Strahlen und Gewebe auskommt, könnte auch in der Früherkennung zum Einsatz kommen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4