Cum-Ex-Geschäfte

Dividendenstripping, Cum-Cum-Transaktionen und Cum-Ex-Geschäfte - alle Artikel zum Thema in der Übersicht.

imago92338042h.jpg
02.12.2019 12:00

Brichta und Bell Der größte Steuerbetrug aller Zeiten

Der sogenannte Cum-Ex-Skandal ist der größte Steuerbetrug aller Zeiten. Wie hat er funktioniert? Warum ließen sich die Finanzämter so lange übers Ohr hauen? Kann sich so etwas wiederholen? Darüber sprechen die n-tv Moderatoren Raimund Brichta und Etienne Bell in der neuen Folge von "Brichta und Bell".

124833663.jpg
27.11.2019 22:19

Prominenter Jurist festgenommen Erster Anwalt wegen "Cum-Ex" in U-Haft

Juristen, Banken, Fonds, Berater: Viele waren an den "Cum-Ex"-Deals, dem bislang größten deutschen Steuerskandal, beteiligt. Festnahmen von involvierten Rechtsanwälten gab es bislang noch nicht - das ändert sich nun. Ein bekannter Anwalt soll am Griff in die Staatskasse beteiligt gewesen sein.

123934919.jpg
04.09.2019 15:34

Angeklagter will kollaborieren Erster Cum-Ex-Strafprozess startet

Die Ausmaße des Cum-Ex-Steuerskandals sind gewaltig: Ermittler zählen Hunderte Verdachtsfälle mit einem Volumen von 5,5 Milliarden Euro. Jetzt startet der erste zugehörige Strafprozess. Doch noch ist nicht klar, ob die Cum Ex-Geschäfte überhaupt illegal waren.

Lange schaute der Staat dem Treiben der Cum-Ex-Betrüger tatenlos zu.
01.09.2019 06:00

Cum-Ex-Geschäfte mit Spätfolgen Viele Investoren hoffen noch auf Geld

Nächste Woche beginnt der erste Prozess um die umstrittenen Cum-Ex-Aktiendeals. Dabei sollen Investoren eine Gesetzeslücke ausgenutzt und Steuererstattungen eingestrichen haben. Das Steuerschlupfloch ist inzwischen geschlossen, doch viele Anleger machen sich immer noch Hoffnungen.

202891f548f4f21f64323d4228490bee.jpg
27.08.2019 16:04

Büroräume durchsucht "Cum-Ex" erreicht Deutsche-Börse-Tochter

Beim größten Steuerskandal Deutschlands - kurz "Cum-Ex" genannt - bekamen Börsenakteure Steuern erstattet, die sie gar nicht gezahlt hatten. In diesem Zusammenhang durchsucht die Staatsanwaltschaft nun die Räumlichkeiten der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream.

imago90950703h.jpg
15.07.2019 20:00

Steuerskandal um Cum-Ex-Deals Erstes Gericht lässt Anklage zu

Es ist der größte Steuerskandal der deutschen Geschichte und sein Schaden immens: Die Cum-Ex-Geschäfte kosteten die Staatskasse Milliarden Euro. Nun kommt es erstmals zu einem Gerichtsverfahren. Der Vorwurf der Anklage: 33 Fälle von besonders schwerer Steuerhinterziehung.

120606233.jpg
06.06.2019 20:47

Steuertricks mit Cum-Ex-Deals Justiz ermittelt gegen Deutsche-Bank-Vize

In einem der größten Steuerskandale Deutschlands weitet die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen aus. Dabei geraten auch der Vize-Chef und Ex-Vorstände der Deutschen Bank ins Visier der Strafverfolger. Die Bank weist den Vorwurf zurück, sie habe bei Tricksereien mit Cum-Ex-Deals geholfen.

Jahrelang plünderten Banken bei Cum-Ex-Geschäften den Fiskus. Die Schweiz bestraft die Skandalenthüller.
11.04.2019 17:07

Urteil gegen Whistleblower Stellt die Cum-Ex-Räuber vor Gericht!

Während deutsche Ermittler bei Großrazzien die Hintermänner der Cum-Ex-Deals jagen, verurteilt ein Schweizer Gericht diejenigen, die den größten Steuerraub aller Zeiten enthüllten. Diese Kapitulation vor dem Kapital ist unerträglich. Ein Kommentar von Hannes Vogel

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5