Dublin-Abkommen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dublin-Abkommen

105571692.jpg
16.12.2018 10:51

Bei doppeltem Antrag Länder wollen Asylleistungen kürzen

Wer in Deutschland einen Asylantrag stellt, dies aber bereits in einem anderen EU-Land getan hat, soll nach dem Willen der Länder künftig weniger Leistungen bekommen. Das könnte auf ein Drittel der Asylbewerber in Deutschland zutreffen.

99671704.jpg
06.10.2018 19:39

Flug nach Italien geplant Bayern schiebt wohl selbst ab

Eigentlich ist überwiegend die Bundespolizei bei Abschiebeflügen im Einsatz. Doch die Behörde hat auch bayerische Polizisten entsprechend ausgebildet. Der Freistaat bereitet nun wohl einen solchen Flug in Eigenregie bevor. Nicht zum ersten Mal.

106272554.jpg
05.07.2018 14:27

Asylstreit in Europa Merkel und Orbán sind sich einig uneinig

Nach ihrem Gespräch betonen Ungarns Regierungschef Orban und Kanzlerin Merkel den Willen, gemeinsam in der Flüchtlingsfrage zusammenzuarbeiten. Eines wird aber auch klar: Geht es um die Asylpolitik, haben beide gänzlich unterschiedliche Vorstellungen.

imago84099237h.jpg
30.06.2018 17:48

"Völliger Unsinn" Tschechien dementiert Flüchtlingsrücknahme

Kanzlerin Merkel will die Asylkrise lösen: Sie hat mit 14 Ländern vereinbart, dass diese Flüchtlinge zurücknehmen. Tschechiens Ministerpräsident Babis zeigt sich irritiert: Er habe habe nichts Derartiges zugesagt. Und auch Ungarn und Polen dementieren.

105740612.jpg
25.06.2018 14:13

Grenze zu Österreich Zwei Abweisungen nach Anordnung Seehofers

An den bayerischen Grenzübergängen zu Österreich werden bislang nur wenige Menschen mit Einreisesperren zurückgewiesen. Mit Blick auf den europäischen Asylgipfel spricht Ministerpräsident Söder von fundamental unterschiedlichen Auffassungen.

Das europäische Parlament möchte einen permamenten und verbindlichen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge in der EU.
16.11.2017 18:16

Ende des Dublin-Systems? EU-Parlament will Asylrecht reformieren

Die Randstaaten der EU sind völlig überlastet, andere Länder stehlen sich aus der Verantwortung: die europäische Asylpolitik befindet sich in einer Schieflage. Jetzt will das EU-Parlament radikale Reformen und einen neuen Verteilungsschlüssel. Doch der bleibt ein Reizthema.

  • 1
  • 2