Erde

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Erde

95933225.jpg
08.09.2019 14:19

Problem Weltraumschrott So soll die Müllabfuhr im All funktionieren

Die Menschheit hat mittlerweile nicht nur die Erde, sondern auch den Orbit zugemüllt. Etliche Tonnen Schrott umkreisen den Planeten und werden so zur Gefahr für Satelliten oder die Raumstation ISS. Doch es gibt schon einige Ideen, wie das All wieder sauber werden kann. Von Kira Pieper

imago63631834h.jpg
10.08.2019 12:39

Heute vor 500 Jahren Magellan startet zur ersten Weltumsegelung

Vor 500 Jahren startete Magellan zu einer der größten Heldentaten der Menschheit, "wichtiger als die Mondlandung" - zur ersten Weltumsegelung. Seine Expedition lieferte den Beweis dafür, dass die Erde eine Kugel ist. Dabei war die Umrundung der Welt gar nicht sein Ziel - er war nur auf der Suche nach Pfeffer.

imago62443357h.jpg
08.08.2019 15:50

Magnetfeld der Erde in Bewegung Polsprung oder allmähliche Polumkehrung?

Das Magnetfeld der Erde ist in ständiger Bewegung. Im Laufe der Erdgeschichte gab es schon mehrere Umkehrungen des magnetischem Nordpols zum Südpol und umgekehrt. Wie schnell so etwas passieren kann, wollen Forscher klären. Sie untersuchen Lavagestein und Meeresboden und geben Entwarnung.

Football.jpg
02.08.2019 15:01

Von Schwerkraft umgeformt "Football-Planet" schleudert Metall ins All

Er ist rund 900 Lichtjahre von der Erde entfernt, superheiß und umkreist seinen Heimatstern so eng, dass dessen Schwerkraft ihn fast zerreißt. Der Exoplanet WASP-121b hat dadurch eine ganz eigentümliche Form, wie ein American Football. Und er spuckt Eisen und Magnesium ins Weltall.

d9d12d71aaee26cc8464154284b7554a.jpg
31.07.2019 22:20

Im Sternbild Hydra Womöglich bewohnbarer Planet entdeckt

Ein bisher unbekanntes Planetentrio umkreist einen Stern 31 Lichtjahr von der Erde entfernt. Astronomen schätzen, dass es auf einem der Exoplaneten 250 Grad heiß ist und auf einem anderem extrem kalt. Einer von ihnen könnte dennoch bewohnbar sein, glauben die Wissenschaftler.