Fahrrad

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fahrrad

Thema: Fahrrad

imago/Stefan Zeitz

Die Probanden für den Bremstest der Dekra in Reih und Glied.
28.11.2020 07:27

Fahrradbremsen-Test Pedelec mit ABS bei Nässe besser

Pedelecs mit ABS sind teuer. Aber diese Ausgabe kann sich lohnen, wie ein Test der Prüforganisation Dekra ergab. Vor allem bei Nässe schneiden Fahrräder mit einem ABS deutlich besser ab als ihre Kontrahenten mit klassischen Bremsanlagen.

imago0077977966h.jpg
19.11.2020 19:13

Dritte Pleite in sechs Jahren Mifa-Nachfolger erneut pleite

Seit mehr als 100 Jahren werden in Sangerhausen Fahrräder gebaut. Doch der Standort hat seit Längerem Probleme. Nun gerät ein weiterer Anlauf ins Schlingern. Sachsenring Bike kann seine Rechnung nicht mehr zahlen. Die vorhergehende Pleite wurde auch für die Kommune zu einem Desaster.

136065792.jpg
09.11.2020 17:36

Kritik an Sachsens Innenminister Starker Mann mit Führungsschwäche

Nach dem umstrittenen Polizeieinsatz bei einer Querdenker-Demonstration steht Sachsens Innenminister Wöller in der Kritik - wieder einmal. Unter anderem ein pöbelnder LKA-Mann und Polizisten, die mit gestohlenen Fahrrädern handeln, sorgten schon für Zweifel an seinen Führungsqualitäten.

imago0103202854h.jpg
29.09.2020 15:04

Wheels startet in Berlin Der E-Tretroller bekommt Konkurrenz

Schon länger sind E-Scooter ein Teil des Stadtbilds, zumindest in Berlin kommt nun ein weiteres elektrisches Gefährt dazu. Das Wheels-Bike ähnelt einem Fahrrad, hat jedoch keine Pedale. Zur Ausleihe ist mindestens ein Mofa-Führerschein erforderlich.

06.09.2020 15:39

"Regelrechter Boom" Corona-Krise lässt Fahrradhändler jubeln

In der Corona-Krise steigen viele auf das Fahrrad um. Das wirkt sich stark auf die Stimmung aus: Keine andere Branche im Einzelhandel zeigt sich so zufrieden mit den Umsätzen aus der ersten Jahreshälfte wie die der Fahrradverkäufer. Andere Einzelhändler hingegen könnten kaum trauriger sein.

imago0101398568h.jpg
23.08.2020 10:33

Politikversagen in Berlin Wie die Verkehrswende der Grünen scheitert

Die Grünen machen Politik für Menschen, die ganz umweltfreundlich mit dem Rad fahren - könnte man meinen. In Berlin hat die Partei eine Verkehrswende angekündigt, sogar ein eigenes Mobilitätsgesetz verabschiedet. Doch passiert ist bisher wenig. Von Benjamin Konietzny