Gesundheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gesundheit

ntvde_Teaserbilder_16zu9_0008.jpg
16.09.2019 06:03

Ökologischer, fairer, günstiger Von wegen blaues Blut

Rund 500 Mal menstruiert jede Frau während ihres Lebens - und braucht dafür über 10.000 Tampons und Binden. Das schafft nicht nur ein immenses Umweltproblem, sondern auch finanzielle und soziale Ungerechtigkeiten. Doch es geht auch anders. Von Astrid Ehrenhauser

imago82040397h.jpg
04.09.2019 14:55

Umstrittener Fallbericht Ließ einseitige Ernährung Jungen erblinden?

Pommes, Chips, Weißbrot, Schinken und Würstchen: Wer sich nur von Junk Food ernährt, provoziert gesundheitliche Nachteile. Ein junger Brite soll deswegen sogar Hör- und Sehfähigkeiten verloren haben. Ein entsprechender Bericht sorgt für Furore, weckt aber auch Zweifel.

imago87831463h.jpg
03.09.2019 07:35

Gesundheitsprobleme statt Power Zu viele Schüler trinken Energydrinks

Energydrinks sind vor allem bei Jugendlichen äußerst angesagt. Doch die Mengen, die die Schüler in sich hineinkippen, finden Forscher bedenklich. Einer Studie zufolge verleihen die Getränke nämlich keinen Powerschub, sondern führen gerade bei Heranwachsenden zu massiven gesundheitlichen Problemen.

imago92722880h.jpg
02.09.2019 18:40

Nie wieder Füllungen? Gel lässt Zahnschmelz "nachwachsen"

Ist der Zahnschmelz erst mal weg, kann er nicht wiederhergestellt werden. Das galt bislang - jetzt ist es einer Gruppe von Wissenschaftlern gelungen, Zahnschmelz im Labor nachzubilden. Das könnte uns in Zukunft Füllungen aus Keramik oder Metall ersparen.

imago52165307h.jpg
30.08.2019 10:13

Neue Untersuchung, neue Daten Hormontherapie erhöht Brustkrebsrisiko

Hitzewallungen, Schlafstörungen oder Depressionen: Bei manchen Frauen sind die Symptome in den Wechseljahren heftig. Dann kann der Arzt mit einer Hormontherapie aushelfen. Dass Hormone das Risiko für Brustkrebs erhöhen, ist bekannt. In welcher Weise, können Forscher nun genauer sagen.

imago93080409h.jpg
29.08.2019 14:51

Studie zeigt positive Effekte Intervallfasten-Methode kann funktionieren

Weniger Kalorien zu sich nehmen kann gesund sein - darüber ist sich die Mehrheit der Wissenschaftler einig. Wie genau die Kalorien reduziert werden sollen, wird dagegen immer wieder diskutiert. Im Moment im Trend: Intervallfasten. Eine Studie zeigt jetzt den entscheidenden Vorteil der Methode.

AP_596646355184.jpg
25.08.2019 11:37

Lebensqualität von Eltern Kinder machen glücklich - nach dem Auszug

Kinder sind ein Versprechen für die Zukunft. Wie wahr dieser Satz ist, belegt jetzt eine Studie. Sie zeigt, dass Kinder für ihre Eltern anfangs oft eine ziemliche Belastung sein können. Später aber steigern sie das Wohlbefinden - vor allem, wenn sie von zu Hause ausziehen.

123173529.jpg
13.08.2019 14:34

Auch nach vielen Jahren sinnvoll Rückschulungen auf Links brauchen Zeit

Linkshänder, die zur Rechtshändigkeit gedrängt werden, quälen sich oftmals durchs Leben. Sie kämpfen mit den Folgen wie Konzentrations- und Lernschwierigkeiten und entwickeln manchmal sogar Depressionen. Umschulungen auf Links soll Betroffenen helfen - trotz Rechtshänder-Umwelt.

imago90937547h.jpg
03.08.2019 15:27

Kofferpacken in der Elternzeit Sind lange Reisen für Babys ungesund?

Viele junge Familien nutzen die gemeinsame Elternzeit für lange Reisen - schließlich haben sie sonst kaum die Möglichkeit eines mehrmonatigen Urlaubs. Kaum ist das Baby da, geht es los. Aber ist das gut für die Kinder? Ärzte sind da unterschiedlicher Ansicht - manche raten komplett ab, denn das sei purer Stress.

Himbeeren.jpg
26.07.2019 07:45

Frisch, tiefgekühlt, Konserve Welche Früchte haben mehr Vitamine?

Die Tiefkühl-Himbeeren aus Deutschland oder die frischen aus Spanien - welche sind gesünder? Schockgefrostetes Obst enthält viele Nährstoffe, die frisches durch die Lagerung schon verloren haben kann. Hat Dosengemüse überhaupt noch Vitamine? Und sollte man mehr Bioware essen?