Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Großbritannien

Themenseite: Großbritannien

imago/Manngold

128767830.jpg
25.01.2020 23:28

Zerbricht Großbritannien? Schottische Regierung setzt auf Brexit-Frust

Die schottische Regierungschefin Sturgeon möchte ihr Land in die Unabhängigkeit führen. 2014 stimmten die Schotten knapp gegen die Abspaltung - doch das war vor dem Brexit-Referendum. Die weit verbreitete Ablehnung von Boris Johnson könnte den Austrittsbefürwortern nun Aufwind geben.

ffd7e30196c7d3316da632e219d7679d.jpg
24.01.2020 10:30

"Unsere Freundschaft bleibt" Von der Leyen und Michel segnen Brexit ab

Heute in einer Woche verlässt Großbritannien die Europäische Union. Nach jahrelangem Streit laufen die Vorbereitungen auf den letzten Metern nun planmäßig. Die EU-Spitzen setzen ihre Unterschriften unter den Brexit-Vertrag. Drei formale Schritte fehlen allerdings noch für den Austritt.

imago94096121h.jpg
20.01.2020 20:46

Änderungen am Vertrag Lords verpassen Johnson Brexit-Dämpfer

Der Umgang Großbritanniens mit im Land lebenden EU-Bürgern ist für Betroffene "eine Schande". Auch das House of Lords ist mit dem gegenwärtigen Austrittsplan nicht einverstanden - und votiert dagegen. Nun könnte ein langwieriges legislatives Ping-Pong-Spiel beginnen.

imago78041470h.jpg
19.01.2020 01:23

Nach dem Brexit Gibraltar erwägt Schengen-Beitritt

Rund 14.000 Menschen passieren täglich die Grenze zwischen Spanien und Gibraltar, viele von ihnen auf dem Weg zur Arbeit. Ihr Weg könnte sich nach dem Ende der Brexit-Übergangsperiode beschwerlicher gestalten. Ein Beitritt zum Schengen-Raum könnte die Lösung sein.

128530085.jpg
17.01.2020 00:00

"Privilegierte Partnerschaft" AKK will Briten bei Rüstung an EU-Seite

Ende Januar könnte der Brexit erfolgen. Offen ist, wie Großbritannien nach dem Austritt aus der EU an europäischen Rüstungsprojekten beteiligt wird. Die Bundesverteidigungsministerin plädiert für eine weiterhin enge Zusammenarbeit. Das sehen wohl aber nicht alle EU-Länder so.