Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Großbritannien

Themenseite: Großbritannien

imago/Manngold

d3761fb5f91e9242aeb92fead95ce95a.jpg
20.03.2019 19:54

Nur Berlin gibt sich geduldig May muss wieder in Brüssel vorsprechen

Kommt jetzt die Panik? Grund genug gibt es. In neun Tagen soll Großbritannien die EU verlassen, und nichts ist klar. Beim EU-Gipfel am Donnerstag kreuzt wieder einmal die zusehends zermürbte Premierministerin auf und setzt auf das Prinzip Hoffnung. Immerhin will Berlin bis zuletzt verhandeln. Von Gudula Hörr

118271169.jpg
19.03.2019 19:15

Änderungen bei Zusatzvertrag? EU-Chefunterhändler robbt auf die Briten zu

Der oberste Brexit-Unterhändler der EU bietet London "ehrgeizige" Änderungen in dem Zusatzvertrag an, der die zukünftigen Beziehungen skizziert. Zugleich verlangt Michel Barnier aber "etwas Neues aus London". Sonst könnten die 27 übrigen EU-Mitglieder einem Brexit-Aufschub nicht zustimmen.

bc5d262b2daf7e4d29a4763b1b496102.jpg
19.03.2019 10:32

Brexit-Chaos in London May sucht noch nach einem Ausweg

Der Countdown läuft: Bis zum Brexit-Stichtag am 29. März bleiben noch genau zehn Tage. Doch seit dem Bercow-Einspruch im Unterhaus blickt alle Welt ratlos nach London. Lässt sich das "No-Deal"-Szenario vermeiden? Premier May prüft angeblich noch ihre Optionen.

AP_18337518637927.jpg
16.03.2019 19:28

Ungewisser Ausgang So können Anleger am Brexit verdienen

Trotz mehr als zweieinhalbjähriger Verhandlungen weiß niemand, wie der Austritt Großbritanniens aus der EU genau aussehen wird und wann er kommen wird. Für alle steht viel auf dem Spiel - auch für Anleger. Von Benjamin Feingold

2019-03-15_export-r6OXC.jpg
15.03.2019 10:48

Zahl der Neuzulassungen sinkt Europas Automarkt bremst weiter ab

Die europäischen Autobauer sehen sich in ihrem Heimatmarkt mit einer anhaltenden Schwächephase konfrontiert. In Deutschland, Frankreich und auch Großbritannien legen die Zulassungszahlen leicht zu. Größere Einbrüche gibt es in Irland, Spanien und Schweden.

8c1fc0b13faeeb25e557ad1ea8fb1f1a.jpg
15.03.2019 07:16

Elmar Brok zum Brexit-Chaos "Das ist nur noch gegenseitiges Draufhauen"

Nicht einmal der langjährige Europaabgeordnete und Brexit-Experte Elmar Brok weiß, wie es in London weitergeht. "Die lesen sich nur gegenseitig ihre roten Linien vor. Corbyn sagt, May solle seinen Vorstellungen folgen. Und May sagt, Corbyn solle dem Deal zustimmen. Das ist pure Parteipolitik."