Großbritannien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Großbritannien

Themenseite: Großbritannien

imago/Manngold

ba6208d8e1918de31e61bb865061df77.jpg
20.11.2019 23:03

Loyalität oder Krieg? Keira Knightley leakt "Official Secrets"

Whistleblower heißt auf Deutsch "Hinweisgeber" oder "Aufdecker". Das drückt nicht ansatzweise aus, was dahintersteckt, wenn man es wirklich tut. Eine der wichtigsten Whistleblowerinnen ist Katherine Gun: Sie wollte nichts Geringeres als den Irak-Krieg abwenden. Von Sabine Oelmann

RTS2TNZV.jpg
20.11.2019 10:03

Auf Fähre Richtung England 25 Migranten in Kühlcontainer entdeckt

Auf dem Weg von den Niederlanden ins englische Felixstowe harrt eine Gruppe von 25 Migranten in einem Kühlcontainer aus. Erst bei dem Versuch, ein Loch in die Decke zu schlagen, werden sie entdeckt. Aus welchem Land die Migranten stammen, ist bislang nicht bekannt.

ba5f7f3ddb3b9939a90055d75b6145c0.jpg
20.11.2019 02:00

TV-Debatte vor Briten-Wahl Corbyn überrascht als echter Herausforderer

Im ersten TV Duell vor den britischen Parlamentswahlen hat sich Labour-Chef Jeremy Corbyn so gut gegen Boris Johnson geschlagen, dass es doch noch spannend werden könnte. Der Premierminister muss hingegen damit kämpfen, dass er seinen Ruf weg hat: als Lügner. Von Peter Littger

98609506.jpg
18.11.2019 11:47

Gegen Krebs und Parkinson Briten gehen wichtige Medikamente aus

Einem geheimen Schreiben zufolge gehen den Briten die Medikamente aus - unter den betroffenen Stoffen sind auch lebenswichtige Arzneimittel. Die verbliebenen Medikamente sollen nun rationiert und aufgeteilt werden. Doch das ist alles andere als einfach.

RTX7965X.jpg
16.11.2019 21:30

Wales träumt von EM-Teilnahme San Marino bejubelt seltenes Heimtor

Durch den Sieg über Aserbaidschan darf die walisische Fußball-Nationalmannschaft weiter auf eine EM-Teilnahme im kommenden Jahr hoffen - Real-Madrid-Profi Gareth Bale wird gerade rechtzeitig fit. Unterdessen feiern die Fans von San Marino nach vielen Jahren wieder einen Heimtreffer ihrer Mannschaft.

345846c80a8786e921d6108b60fd3236.jpg
16.11.2019 09:21

EU-Bürger wollen mitbestimmen Brexit-Opfer fordern Wahlrecht auf der Insel

Am 12. Dezember entscheiden die Wähler über die Zukunft Großbritanniens. Die rund 3,6 Millionen EU-Bürger im Land bleiben dabei allerdings außen vor. Mittlerweile haben sie sich organisiert und kämpfen für ein Mitbestimmungsrecht. Kurzfristig bleibt ihnen aber nur eine Lösung: die Einbürgerung.

126673481.jpg
16.11.2019 08:41

Neue Ausstellung in London Vagina-Museum will über Mythen aufklären

Über die weibliche Sexualität und die Vagina ranken sich viele Mythen. In einem Londoner Museum sollen die Besucher auf entspannte Art und Weise über das Geschlechtsteil aufgeklärt werden. Denn trotz der Allgegenwärtigkeit von Sex sind die Wissenslücken immer noch riesig.

imago92223493h.jpg
16.11.2019 07:19

Treffen mit Epstein-Opfer? Prinz Andrew kann sich "nicht erinnern"

Prinz Andrew behauptet, sich nicht an ein Treffen mit dem mutmaßlichen Epstein-Opfer Virginia Giuffre erinnern zu können. Zum wiederholten Mal weist er die Anschuldigungen der Frau zurück. In dem BBC-Interview sagt er zudem, dass er bereue, nach Epsteins Verurteilung weiter mit ihm befreundet gewesen zu sein.

126663318 (1).jpg
15.11.2019 17:43

Wahlkampf in Großbritannien Johnson muss gegen Komiker antreten

Im Wahlkreis des britischen Premiers treten einige Fantasiegestalten gegen Johnson an: Lord Eimerkopf, Graf Mülltonnengesicht oder Elmo aus der Sesamstraße. Einen ernst gemeinten Vorschlag von Labour-Chef Corbyn finden die Tories allerdings ebenso fantastisch fehlgeleitet.

imago94899623h.jpg
14.11.2019 19:21

Streit um britischen Kommissar Johnson handelt sich EU-Mahnung ein

Muss ein Land, das die EU absehbar verlassen wird, noch einen neuen EU-Kommissar stellen? Die Meinungen zwischen Großbritannien und dem Staatenbund gehen in der Frage auseinander. Nun ist eine Mahnung auf dem Weg. Doch Brüssel verfolgt damit eigentlich ein anderes Ziel.

Vor allem Geschäftsreisende nutzen den Zug.
14.11.2019 10:51

Einsteigen in den Eurostar Von Waterloo zum Gare du Nord

Am 14. November 1994 fahren erstmals Passagiere durch den Eurotunnel unter dem Ärmelkanal. Aus den damals mehr als drei Stunden Fahrzeit sind inzwischen gut zwei geworden, die Schaffner müssen nicht mehr Gelb tragen und auch sonst hat sich einiges verändert.