HSBC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema HSBC

223867783.jpg
26.02.2021 11:47

Um Kosten zu drücken Britische Banken wollen Büros dichtmachen

Ein Jahr Homeoffice hat große Finanzhäuser gelehrt: Auch zu Hause ist produktives Arbeiten möglich. Britische Banken wittern jetzt die Chance, Kosten zu drücken. Drei der größten Finanzhäuser wollen in den kommenden Jahren teure Büroflächen aufgeben. Dabei ist Londons Zentrum von Pendlern abhängig.

218570303.jpg
23.02.2021 15:26

Gewinn bricht ein HSBC wendet sich noch stärker nach Asien

Europas größte Bank hat ihre Wurzeln in Hongkong und will sich künftig deutlich stärker auf die Region konzentrieren. Dazu nimmt HSBC einen Milliardenbetrag in die Hand. Frankreich und den USA kehrt das Geldhaus den Rücken. Zudem wird die Dividenden-Politik umgestellt.

Teaser_Zerti Talk.JPG
28.11.2020 15:30

So machen Sie es richtig Gold taktisch einsetzen

In der Corona-Krise wurde Gold seinem Ruf als Krisenwährung gerecht. Doch zuletzt gerät der Goldpreis unter Druck. Die Aussicht auf einen Impfstoff schadet, aber auch die Zinspolitik der Notenbanken. Darüber diskutiert Bianca Thomas mit Matthias Hüppe von der HSBC und Karl-Heinrich Mengel von der Capitell AG.

ZertifikateZ_Hueppe_und_Proffe_201113152835-005.jpg
14.11.2020 15:30

Nach Corona ist vor der Erholung 2021 kann das Jahr der Chancen werden

Eine turbulente Börsenwoche ist vorbei. Ein neuer US-Präsident und die Hoffnung auf einen baldigen Impfstoff beflügeln Kurse, aber die Corona-Krise wird vieles nachhaltig verändern. Friedhelm Tilgen diskutiert mit Matthias Hüppe von der HSBC und Michael Proffe von Proffe Invest über mögliche Chancen.

imago0104753052h.jpg
27.10.2020 16:12

Bank will Gebühren anheben Corona zwingt HSBC zu Strategieänderung

Das große Plus wird in der Krise zur Last: Die HSBC lockt ihre Kunden mit Gratis-Konten. Doch in Zeiten von Strafzinsen der Notenbanken können die hohen Einlagen zum Fluch werden. Entsprechend sollen Leistungen den Kunden in einigen Regionen in Rechnung gestellt werden. Und auch weitere Stellenstreichungen sind möglich.

RTX72KSQ.jpg
18.02.2020 16:52

Der Rotstift wütet im Konzern HSBC reißt das Steuer rum

Zehntausende Stellen fallen weg. Ganze Geschäftsbereiche werden teils radikal geschrumpft oder zusammengelegt, Marktpräsenzen neu sortiert. Europas größte Bank HSBC will mit radikalen Mitteln zurück auf den Wachstumspfad. Die Rendite soll deutlich steigen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.