IEA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IEA

imago0153379741h.jpg
24.03.2022 21:51

Weg von russischer Energie Kanada will Öl-Exporte für Europa erhöhen

Kanada will seine Öl-Exporte erhöhen, um den europäischen Verbündeten zu helfen, schneller von russischen Energielieferungen wegzukommen. 300.000 Barrel pro Tag sollen mehr fließen. Finnlands Premierministerin Marin sagt: "Solange wir Energie aus Russland kaufen, finanzieren wir den Krieg."

232228733.jpg
02.03.2021 12:26

2020 nur eine Ausnahme CO2-Ausstoß steigt wieder deutlich an

Bedingt durch die Corona-Pandemie sank der CO2-Ausstoß im vergangenen Jahr erheblich. Mit der weltweit wieder anlaufenden Wirtschaft ist das nun Geschichte. Bereits im Dezember sind die Emissionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

227099634.jpg
26.12.2020 12:37

Komplizierte Elektrifizierung Warum hat Afrika so wenig Strom?

In Deutschland gehören festliche Lichterketten zu Weihnachten dazu. Dagegen leben in Afrika rund 580 Millionen Menschen gänzlich ohne Strom. Es gibt unterschiedliche Lösungen für Solarstrommodule, aber die Elektrifizierung des Kontinents erweist sich als schwierig. 

Ölpreis.jpg
21.05.2020 08:23

Ende des Corona-Crashs? Warum der Ölpreis wieder steigt

Die globale Viruskrise hat den Ölmarkt pulverisiert: Erstmals in der Geschichte fallen die Preise ins Negative. Nun geht es fast genauso schnell wieder aufwärts. Bis sich der Markt von dem historischen Zusammenbruch wirklich erholt, dürfte es noch lange dauern. Von Hannes Vogel

128478614.jpg
11.02.2020 18:20

Überraschende Wende für 2019 Europa und USA senken erstmals Klimagase

Das Jahr 2019 könnte ein Meilenstein fürs Klima werden: Erstmals und überraschend steigen die globalen CO2-Emissionen nicht mehr an. Europa, den USA und Japan gelingt sogar ein Rückgang. Bei der Internationalen Energieagentur sieht man den Beginn der Wende zur sauberen Energie.

660704da167669c4860bf7c304cbe858.jpg
15.09.2019 21:16

Drohnenattacke auf Saudi-Arabien USA und Iran liefern sich Schlagabtausch

Die größte Raffinerie eines der weltgrößten Ölproduzenten steht nach einem Drohnenangriff in Saudi-Arabien in Flammen. Zwischen Washington und Teheran entspinnt sich ein Streit, wer der Verursacher ist. Erst allmählich wird deutlich, dass der Angriff die ganze Welt treffen könnte.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen