Jörg Butt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Jörg Butt

Hans-Hörg Butt hängt noch ein Jahr bei den Bayern dran. Torwartkarussell beim FC Bayern Butt macht weiter, Kraft geht

Hans-Jörg Butt hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern um ein weiteres Jahr verlängert. Der 36-jährige Torwart soll in der nächsten Saison Stellvertreter hinter Manuel Neuer werden, den die Münchner unbedingt wollen. Die Nummer zwei, Thomas Kraft, wird den Verein dagegen verlassen.

"Ich werde definitiv im Sommer die Leitung des Nachwuchszentrums übernehmen": Jörg Butt. Ende der Karriere nicht definitiv Bayerns Butt zögert noch

Torwart Jörg Butt vom FC Bayern München legt sich doch nicht fest, wann er seine Laufbahn beendet. "Die endgültige Entscheidung fällt im Sommer", erklärte der 36 Jahre alte Schlussmann. Er könne sich durchaus vorstellen, nächstes Jahr noch weiterzuspielen, sagt der frühere Nationaltorhüter.

Bei beiden Gegentoren war Butt machtlos. Krönung im "kleinen Finale" Butt erlebt sein spätes WM-Glück

Vor sieben Jahren hatte Hans Jörg Butt sein letztes Länderspiel bestritten. Dann beschert dem 36-Jährigen die Verletzung von Rene Adler die WM-Nominierung auf den letzten Drücker, im letzten WM-Spiel rückt er durch die Verletzung der Nr. 2 Tim Wiese sogar ins DFB-Tor - und krönt dort gegen Uruguay eine famose Saison mit einer starken Leistung.

Ohne Lahm, Podolski und Klose: Totalausfall beim DFB-Team Ohne Lahm, Podolski und Klose Totalausfall beim DFB-Team

Bundestrainer Löw muss heute gegen Uruguay drei Stammkräfte ersetzen, denn Lahm, Podolski und Klose können nicht auflaufen. Torwart Tim Wiese ist ebenfalls verletzt, für ihn darf Jörg Butt ran. Gegner Uruguay geht hochmotiviert ins "kleine Finale" und hofft auf seine Stürmerstars Suarez und Forlan.

Keineswegs die Nummer drei: Jörg Butt. Jörg Butt gegen Tim Wiese Pokalendspiel ums WM-Tor

Wenn am Samstag der FC Bayern München im DFB-Pokalfinale auf den SV Werder Bremen trifft, dann geht es auch darum, wer sich für den Platz im Tor der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft empfiehlt. Auch wenn Jörg Butt und tim Wiese den Ball flach halten.