Kassel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kassel

imago0101529971h.jpg
25.11.2020 16:34

Prozess wird neu verhandelt Schöffe-Nickerchen macht Urteil ungültig

Eigentlich soll ein Angeklagter vor dem Landgericht Kassel wegen Steuerhinterziehung für vier Jahre ins Gefängnis. Bei der Verlesung der Anklage hatte einer der ehrenamtlichen Richter allerdings ein Schläfchen gemacht. Für den Bundesgerichtshof Grund genug, den Prozess komplett zu wiederholen.

136868137.jpg
10.11.2020 22:26

Videobeweis vor Gericht Mordopfer Lübcke schon 2017 ausgespäht

Stephan Ernst soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke im Juni 2019 erschossen haben. Bereits zwei Jahre zuvor hat er ihm nachspioniert. Aufnahmen zeigen das Auto der Lübckes. Laut Anklage näherte sich Ernst der Familie nicht nur mit der Kamera.

imago0102233320h.jpg
24.07.2020 10:42

EU-Plan wird fortgesetzt Deutschland nimmt kranke Flüchtlinge auf

Die Flüchtlingslager im Osten Griechenlands sind restlos überfüllt. Nach einem coronabedingten Ausreisestopp fährt Deutschland nun mit dem Umverteilungsplan der EU fort. 85 meist junge Asylsuchende machen den Anfang und fliegen nach Kassel. Weitere Menschen sollen folgen.

imago0100629041h.jpg
13.07.2020 10:53

Dutzende Verdächtige ermittelt Internet-Hetze gegen Lübcke hat Folgen

In sozialen Medien attackierten zahlreiche Nutzer den damaligen Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke und forderten zu Straftaten gegen ihn auf. Im Juni 2019 wurde er erschossen. Nun wird gegen Dutzende Beschuldigte ermittelt. Ihr Verhalten sei nicht hinnehmbar, sagt Hessens Justizministerin.

imago91961595h.jpg
31.03.2020 11:20

Mordfall Walter Lübcke Komplize arbeitete für Rüstungskonzern

Kurz vor dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke stand der mutmaßliche Komplize von Stephan E. im Fokus der Polizei, weil er für eine Rüstungsfirma arbeitete. Dass der Mann rechtsextrem ist, will die Firma nicht gewusst haben. Auch die hessische Polizei hielt ihn für harmlos.