Märkte und Moral

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Märkte und Moral

264935209.jpg
13.01.2022 15:37

Etikettenschwindel bei ESG-Fonds Wer grün investieren will, ist verloren

Mehr als 335 Milliarden Euro haben die Deutschen inzwischen in grüne Geldanlagen investiert, jedes Jahr wird es mehr. Vor allem nachhaltige Fonds sind beliebt. Oftmals handelt es sich aber um Scharade, erzählt Magdalena Senn von Finanzwende Recherche. Sie spricht von "Greenwashing im großen Stil".

255296765.jpg
13.09.2021 14:53

Was ist Wirtschaftskompetenz? "Merz unterliegt einem Trugschluss"

Friedrich Merz will weniger Neuverschuldung, wünscht sich paradoxerweise zugleich höhere Zinsen. Annalena Baerbock sagt, dem Markt seien die Menschen egal. Im Interview mit ntv.de spricht Ökonom Rüdiger Bachmann über Wirtschaftskompetenz von Politikern, darüber, warum Staatsschulden etwas Gutes sein können, und über die Kraft der Märkte.

imago0083376315h.jpg
18.08.2021 13:07

Ethiker über Moral von Maschinen Wie gefährlich ist dumme KI?

Künstliche Intelligenz ist so dumm wie Knäckebrot - mit dieser Aussage bringt Sozialethiker Filipovic KI-Experten gegen sich auf. In der neuen Folge "So techt Deutschland" begründet er seine provokante These: "Zur Intelligenz gehört wesentlich mehr, als eine Maschine darstellen kann." Von Andreas Laukat

imago0100256422h.jpg
10.09.2020 16:02

Nur die Ruhe vor dem Sturm? Insolvenzen trotz Corona noch überschaubar

Trotz des Wirtschaftseinbruchs infolge der Pandemie sind in den ersten sechs Monaten 2020 weniger Firmen in die Pleite gerutscht als ein Jahr zuvor. Zu verdanken haben sie das einer Ausnahmeregelung. Jetzt zu denken, die Krise sei schnell ausgestanden, wäre aber falsch, warnt DIW-Präsident Fratzscher.

imago0101988037h.jpg
12.08.2020 17:48

Ahnungslose Wirtschaftsprüfer Hat EY Schuld am Wirecard-Betrug?

Seit 2009 prüft Ernst & Young die Bücher von Wirecard. Aber trotz zahlreicher Hinweise auf Ungereimtheiten in der Presse und von Anlegern winken die Prüfer von EY die Bilanzen Jahr für Jahr durch. Erst dieses Jahr wird es ihnen zu viel: Haben sie zuvor jahrelang geschlampt? Von Christian Herrmann

imago65168426h.jpg
24.10.2019 14:00

Ja. Nein. Vielleicht. Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

Die meisten Menschen sind moralisch ignorant. Wir sagen zwar, dass wir gute Menschen sind, aber tatsächlich sehen wir täglich das Gegenteil. Bei unseren Mitmenschen, aber auch bei uns. Zum Beispiel, wenn wir bei Rot über die Straße gehen. Warum, erklärt Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht."

imago69800093h.jpg
15.06.2016 18:54

Nachhaltige Geldanlagen boomen Geld investieren und Gutes tun

Umweltbewusste Verbraucher finden nicht nur passende Lebensmittel, sondern auch Finanzprodukte. Immer mehr Anleger achten neben der Rendite auch darauf, wie sie mit ihrem Investment Mensch und Umwelt helfen können. Von Ann-Katrin Sättele

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen