Michael Kretschmer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Kretschmer

126439379.jpg
08.11.2019 16:28

"Zu viel über Geld geredet" Bundestag uneinig über deutsche Einheit

Bei der Debatte zum 30. Jahrestag des Mauerfalls tun sich im Bundestag Gräben auf. Ist es ein Tag der Freude? Wurden Fehler gemacht? Fehlt es an Wertschätzung? Einig sind sich die Abgeordneten zumindest, dass die Mauer nicht mehr steht. Nur eine Partei sieht das anders und vergreift sich im Tonfall.

5425aa6e1d88ed2f2a1ae92a98de5552.jpg
04.11.2019 19:18

Zum Gedenken der NSU-Opfer Merkel legt weiße Rose in Zwickau nieder

Acht Jahre ist es her, dass der letzte Unterschlupf des NSU in Brand gesteckt wird. Am gleichen Tag nehmen sich zwei Mitglieder der Zelle das Leben. Nun gedenkt Kanzlerin Merkel vor Ort der Opfer der rechten Terrororganisation - nur wenige Meter entfernt demonstrieren rechte und rechtsradikale Organisationen.

e765cac2f6172380528fbea73d4529d6.jpg
08.09.2019 16:56

CDU in Sachsen Abgrenzung von Maaßen half Kandidaten

Die Wahlkampfauftritte von Hans-Georg Maaßen stießen bei den Landesverbänden der CDU nicht auf Gegenliebe. Tatsächlich bekamen jene Kandidaten große Zustimmung, die sich von Maaßen distanzierten. Wer mit dem Ex-Beamten auftrat, war weniger erfolgreich.

0514f69390838d51b23d8c8e936470a8.jpg
02.09.2019 15:54

Merz sieht "massives Problem" AKK hält Distanz zur AfD

Angesichts der Verluste der CDU bei den Landtagswahlen verspricht Parteichefin Kramp-Karrenbauer, die Erneuerung der Partei zu beschleunigen. Bei Themen wie Klimaschutz und Grundrente solle das Profil geschärft werden. Ex-Unionsfraktionschef Merz warnt jedoch davor, zur Tagesordnung überzugehen.

Blick in den Plenarsaal des sächsischen Landtags in Dresden.
02.09.2019 10:00

CDU braucht zwei Partner Das sind die Koalitionsoptionen in Sachsen

Die Christdemokraten bleiben in Sachsen trotz herber Verluste am Ruder. Nach Auszählung der Stimmen steht fest: Die CDU kann ihre Position als stärkste Kraft im Land vor der AfD behaupten. Ministerpräsident Kretschmer muss sich jedoch nach weiteren Koalitionspartnern umsehen.

Martin Dulig und
02.09.2019 07:15

"Wahlsieger" SPD und CDU Es grenzt an Realitätsverlust

Die Erosion der Volksparteien setzt sich bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg ungebremst fort. Einzig die Tatsache, dass die Spitzenkandidaten von SPD und CDU ihre Posten behalten können, verführt zu der Annahme, es sei gerade nochmal gutgegangen. Ein Kommentar von Benjamin Konietzny

123817399.jpg
01.09.2019 22:50

Presseschau zu Landtagswahlen "Grund zum Aufatmen besteht nicht"

Die CDU bleibt trotz herber Verluste die stärkste Kraft in Sachsen, genauso wie die SPD in Brandenburg. Stark zulegen kann in beiden Bundesländern die AfD. Für die Kommentatoren ist klar: Für die etablierten Parteien kann es kein "Weiter wie bisher" geben.

123797978.jpg
01.09.2019 21:45

Wahl in Sachsen und Brandenburg Amtsinhaber halten AfD auf Distanz

Der große Rechtsruck bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg ist ausgeblieben. Doch die Wahlgewinner lassen Federn und können ihre Koalitionen nicht fortsetzen. Unter der Polarisierung leidet vor allem die Linke. Kein Land sieht weiter die FDP. Von Jürgen Wutschke

Kretschmer bleibt wohl Ministerpräsident in Sachsen.
01.09.2019 18:00

Landtagswahl in Sachsen CDU gewinnt vor AfD, SPD historisch schlecht

Die CDU hält bei der Landtagswahl in Sachsen die AfD auf Distanz. Die Rechtspopulisten holen dennoch ihr deutschlandweit bislang bestes Ergebnis. Auf einen historischen Tiefstand sackt derweil die SPD. Damit ist die regierende schwarz-rote Koalition wohl abgewählt.

123797440.jpg
01.09.2019 14:47

Landtagswahlen im Osten Knappes Rennen mobilisiert Wähler

Bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg zeichnet sich eine deutlich höhere Wahlbeteiligung als noch vor fünf Jahren ab. Für die regierenden Parteien - CDU und SPD - steht viel auf dem Spiel: Ihnen drohen erhebliche Stimmenverluste.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6